Leistungen

  • Eventdauer

  • Transfer der Autofahrer

  • Picknick

Basic*

24,50€
24,50€
  • 3 1/2 Std.
  • Nicht enthalten
  • Nicht enthalten

Standard*

28,50€
28,50€
  • 3 1/2 Std.
  • Enthalten
  • Nicht enthalten

Premium*

36,50€
36,50€
  • 6 Std.
  • Enthalten
  • Enthalten

Mit dem Kanu auf der Lippe

Gemeinsam werden wir mit Ihnen im Kanu die unberührte Natur der Lippe genießen. Bei dieser Bootstour können Sie wirklich genießen und abschalten. Ob Sie mit Ihren Kollegen oder Ihren Freunden auf der Lippe unterwegs sind, dieser Tag im Kanu auf der Lippe lässt Ihnen keine Chance, an Ihren Alltag zu denken.

Die Lippe ist ein 220 km langer rechter Nebenfluss des Rheins in Nordrhein-Westfalen. Große Bereiche der Lippeauen sind noch relativ naturnah und stehen zum Teil unter Naturschutz, wie zum Beispiel im Naturschutzgebiet Lippeaue im Kreis Soest, aber auch in vielen anderen Naturschutzgebieten namens Lippeaue.

Diese unberührte Natur der Lippe möchten wir mit Ihnen und dem Kanu erkunden. Das wird ein wunderschöner entspannter Tag werden. Dabei können Sie ein besonders ruhiges Kanuerlebnis in der wunderschönen Atmosphäre der Lippeauen genießen. Wir durchqueren die langen Bögen unberührter Landschaft der Lippe und können den Alltag vergessen. Am Ufer der Lippe pausieren wir, können picknicken und uns ein bisschen die Beine vertreten, die von der ungewohnten Bewegung und Haltung im Kanu vielleicht etwas ermüdet sind. Hier am Lippe-Ufer können Sie entdecken, was sich da alles in unseren Lippewiesen tummelt: Stockenten, Reiherenten und Krickenten. Eisvögel, Zwergtaucher, Blesshühner, Graureiher. Wie am Rhein gibt es auch an der Lippe viele Gänse: Graugänse, Nilgänse und Kanadagänse. In den Lippeauen gibt es sogar Blässrallen, die Sie mit etwas Glück sehen werden.

Frisch gestärkt geht es nach der Pause am Ufer der Lippe wieder ins Kanu und weiter Richtung Rhein zum Dorf Krudenburg. Hier machen wir eine Kanu-Pause, denn dieses schöne Örtchen an der Lippe lädt zum Verweilen ein. Das Fischerdorf besaß in früheren Zeiten einen Hafen an der Lippe, in dem die Lippeschiffe überwinterten. Außerdem war es eine Station der Pferde und Pferdeführer für den Treidelbetrieb entlang der künstlich am Lippeufer angelegten Leinpfade. Sie können hier in diesem schönen Dorf einen ausgiebigen Biergartenbesuch einplanen.

Von Krudenburg aus geht’s noch weiter mit dem Kanu bis nach Wesel. Endstation ist hier das Otto-Verberg-Haus. Auch hier gibt es einen schönen Biergarten in dem je nach Wunsch auch gegrillt werden kann.

Anfahrt

Treffpunkt:        Campingplatz Schult am Anker

Brückenweg 280  46282 Dorsten

Bitte fahren Sie auf die A 31 in Richtung Emden und nehmen die  Ausfahrt Dorsten-West.

An der Ausfahrt biegen Sie  rechts auf die Königsberger Allee.  An der 1. Ampel rechts (an der Ecke befindet sich eine große Gärtnerei) kommen Sie in die Gahlener Str. Sie fahren durch den Ort.

In einer starken Rechtskurve geradeaus fahren – über die Brücke des Wesel-Datteln-Kanals – dann sofort rechts bis zum Campingplatz.

*Alle Preise pro Teilnehmer inkl. Mehrwertsteuer

Allgemeine Infos zur Kanutour:

Eine geführte Bootstour im Groß-Canadier (10 Plätze) incl. Ausrüstung und Kleiderbeutel für Dinge, die nicht nass werden dürfen.
Für Radwanderer vorheriger Transport des Rades zum Ausstiegsort möglich.

Auch als Einzelperson buchbar.

  • Durchführung : von Mai bis Oktober
  • pro Tour Mindest-Teilnehmer : 6
  • Max. Teilnehmer: 36

Eventeigenschaften:

Sport
Erholung
Teamwork
Erlebnis

Zusatzpakete:

Grillbuffet in Krudenburg oder Wesel

  • pro Teilnehmer € 13,90   (incl. 19% MwSt. = € 2,22)

Geführte Bossel-Tour (ca. 2 Stunden)

  • pro Teilnehmer € 17,50 incl. Getränke im Bollerwagen (incl. 19% MWSt. = € 2,79)

Geführte Radtour zurück zur Einsatzstelle der Bootstour (ca. 2 Stunden)

  • pro Teilnehmer € 8,00 (incl. 19% MwSt. = € 1,60)
  • Radmiete pro Teilnehmer € 10,00 (incl. 19% MwSt. = € 1,60)